k-20170707_111957_1499442980938_resized

Antikes und mehr in Rinteln
Cornelius und Marjanne Griffioen haben sich einen Traum erfüllt.

Holland ist gewiss ein Land, in dem es sich gut leben lässt. Aber dennoch zieht es immer wieder einige unserer Nachbarn über die Grenze nach Deutschland. Das gilt auch für Cornelis und Marjanne Griffioen, die in Kathrinhagen das ehemalige Pfarrhaus erworben haben. Und genau dort hat das Ehepaar  ein Bed and Braekfast  eröffnet, das den Namen „Alte Pfarre”  trägt.

In Deutschland leben die Griffioens schon seit 1979. Auf der Suche nach einem für ihre Zwecke geeigneten Gebäude und Grundstück stießen sie auf das verwaiste, ehemalige Pfarrhaus in Kathrinhagen. Und ihre Freude war groß, als die evangelische Kirchengemeinde ihre Bewerbung positiv beantwortete.

Das aus dem Jahre 1835 stammende Gebäude, das beim Land Niedersachsen unter Denkmalschutz steht, entspricht ihren Vorstellungen. Es ist geräumig, wohnlich und  gut erhalten.

„Natürlich haben wir bis heute schon einiges aufwenden müssen, aber wir freuen uns auch über die erzielten Fortschritte“, bekunden die neuen Besitzer. Sie sind im Mai 2013 eingezogen. Aus dem früheren Pfarrbüro ist heute eine neue Übernachtungsmöglichkeit für Pilger entstanden.  Unmittelbar am Gebäude entlang führt der Pilgerweg von Loccum nach Volkenroda. Er ist jetzt ein paar Meter nach Osten verlegt worden, um den neuen Besitzern eine ungestörte Gartennutzung zu ermöglichen.

Seit Februar 2017 haben die Griffioens ein Geschäft in Rinteln eröffnet. Sie sind dort mit Ihrem Angebot aus Kathrinhagen umgezogen.
In den neuen Räumlichkeiten in der Engestr. 18, in Rinteln unter dem Namen „Zeitlos“ bieten Sie eine gewählte Auswahl von schönen Artikeln der Firma Clayre & Eef an.
Außerdem gibt es natürlich auch für Sammler und Liebhaber ein interessantes Angebot an gebrauchten Artikeln z.B. Möbel, Bilder, Wäsche , Porzellan , Deko uvm.

 

 

Die Alte Pfarre ***